AUSBILDUNG - WEITERBILDUNG - WORKSHOPS
Intuitive Entwicklung
Ob für private oder berufliche Zwecke: jeder hat einen ganz persönlichen Nutzen vom Entwickeln seiner Intuition.
website wird bearbeitet

INTUITIVE ENTWICKLUNG

(Readingcoach Ausbildung)

You Tube Video: Was ist Intuitive Entwickling?
Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk, und der denkende Geist ein treuer Diener.

Wir haben eine Gesellschaft geschaffen, die den Diener verehrt und das Geschenk vergessen hat.
(Albert Einstein)
Intuitive Entwicklung ist ein zeitgemäßes und attraktives Angebot für sowohl Therapeuten, Menschen in begleitenden und Heilberufen als auch Privatpersonen. Sie bildet nicht nur darin aus und weiter, Menschen in beruflichen und persönlichen Fragen kompetent und verantwortungsvoll zu begleiten, sondern bietet auch eine Möglichkeit für alle Menschen, sich persönlich und intuitiv zu entwickeln.

Intuitive Entwicklung findet in den Niederlanden bereits in vielen Bereichen der Arbeit mit Menschen Anwendung, so zum Beispiel in therapeutischen Einrichtungen und Kliniken.

Das Lesen von Informationen, die sich auf unbewusster Ebene befindet bietet ein effektives Diagnose- und Beratungstool. Dieses lässt sich nicht nur für die Einzelperson anwenden, sondern auch auf Strukturen und Organisationen.
Was wir machen: wir bringen Menschen bei, etwas ab-zulernen – die Intuition zu ent-wickeln, wie ein Bonbon, das man auswickelt. Nach und nach kommt die Essenz zum Vorschein.

Die Methode, die wir dabei anwenden, nennen wir auch Energiearbeit. Wir Menschen haben natürliche Energieflüsse, die wir für uns und die Intuition nutzen können. Anfangs nutzen wir sie, um unser eigenes System kennenzulernen und aufzuräumen. Dann lernen wir, wie wir sie integer und achtsam für andere einsetzen können. Dabei liegt der Focus immer darauf, was jeder für sich selbst lernt im Umgang mit dem anderen.

Durch den Umgang mit subtilen, feinstofflichen Energien wird die eigene Wahrnehmung extrem geschult, so dass das Lesen von Information im Energiefeld möglich wird. Wir und der andere sind keine geschlossenen Systeme. Das und vieles mehr wird deutlich im Laufe der Ausbildung.

Neutralität (Gleichmut) steht bei uns an oberster Stelle in der Intuitiven Entwicklung. In der Neutralität lernen wir, dass es kein Urteil mehr gibt – weder über dich noch über den anderen.
In diesem Training lernst du, Menschen in beruflichen und persönlichen Fragen kompetent und verantwortungsvoll zu begleiten. Du lernst eine verstärkte Selbstwahrnehmung auf subtil-energetischer Ebene kennen und damit auch eine urteilsfreiere Wahrnehmung deines Gegenübers.

Therapeuten und Coaches unterstützen ihre KlientInnen dabei, Ziele zu erreichen oder Probleme zu lösen. Indem du Intuitive Entwicklung anwendest, kannst du neutral (gleichmütig) für dein Gegenüber anwesend sein. Themen und Schwierigkeiten des Klienten kannst du subtil-energetisch erfassen. Damit haben Therapeuten, Coaches und andere Heilberufe eine Grundlage, auf der sie arbeiten können. 
Wie lernst du?
Neben theoretischen Inputs lernst du von Anfang an in der Gruppe dein Energiesystem kennen. Die häufige Wiederholung des Gehörten und Erfahrenen macht es möglich, dass sich dieses in deinen Alltag mit einbaut. Es gibt zu jedem Termin Raum für Fragen. Du lernst vor allem über Erfahrung – hören, sehen, fühlen und begreifen.

Was lernst du?
Du lernst deine natürlichen Energieflüsse kennen, die du für dich und deine Intuition nutzen können. Du lernst, dein System kennen oder/und aufzuräumen. Dann lernst du, wie du sie integer und achtsam für andere einsetzen kannst. Dabei liegt der Focus immer darauf, was du für für sich selbst lernt im Umgang mit dem anderen. Jeder ist ein Spiegel in der Außenwelt für das, was in dir lebt. Durch den Umgang mit subtilen, feinstofflichen Energien wird die eigene Wahrnehmung extrem geschult, so dass das Lesen von Information im Energiefeld möglich wird. Wir und der andere sind keine geschlossenen Systeme. Das und vieles mehr wird deutlich im Laufe der Ausbildung.

Neutralität (Gleichmut) steht bei uns an oberster Stelle in der Intuitiven Entwicklung. In der Neutralität lernen wir, dass es kein Urteil mehr gibt – weder über dich noch über den anderen.

Am Ende der Ausbildung ist es möglich, Themen beim anderen zu erkennen auf der Ebene, auf der sie sich darstellen. Therapeuten können tiefliegende Themen bei ihren Klienten erkennen, die mit normalem Auge nicht sichtbar sind. Es wird dir möglich sein, deinen Anteil zu erkennen und mit Gleichmut, Neutralität und Mitgefühl für deine Klienten präsent zu sein. Du wirst erfahren, dass jeder Klient, jeder Nachbar, Partner – jeder andere Mensch dein Lehrer sein kann. Was immer du für dich lernst in der Ausbildung ist dauerhaft anwendbar im Beruf und Alltag.
Das Training richtet sich an Menschen, die...

schon eine Therapeuten-/Coaching-/Heilpraktiker Ausbildung oder einen anderen Heilberuf haben und Ihre Kompetenzen erweitern möchten.
bereits Erfahrung in der Arbeit mit dem inneren System haben und diese vertiefen und verankern wollen.
sich persönlich und intuitiv weiter entwickeln möchten.
bereits therapeutisch arbeiten und Ihre KlientInnen intuitiver begleiten wollen.
Coaching mit einem intuitiven Verständnis lernen wollen.
sich als Reading Coach selbständig machen wollen
Offenheit für die eigene Weiterentwicklung
Motivation für das Thema Intuition und Energien in Therapie und Coaching und das Kennenlernen des energetischen Menschenbildes
Berufliche Erfahrung in Therapie und Heilberufen
Selbsterfahrung, Therapie- und/oder Meditationserfahrung sind hilfreich aber kein Muss
Berufliche Erfahrung kann ersetzt werden durch echte Motivation
•   Basis

•   Healing – Energy Balancing

•   Reading

Intuitive Entwicklung: Start Montag, 25. Oktober 2021

Teilnahme ist sowohl in Präsenz als auch online möglich.

Es gibt max. 12 Präsenzplätze. Du wohnst nicht in der Nähe? Ab Oktober kannst du am Kursus online teilnehmen (via Zoom).

Basis
In der Basisausbildung geht es vor allem um dich selbst und das Kennenlernen und Säubern deines Energiesystems: die Energiezentren (Chakren) und Aura. Du lernst auch, dein eigenes System zu stärken vor Einflüssen von außen.

Du lernst Energieströme kennen, deinen eigenen Raum (Aura) zu schützen, das Aufräumen von Blockaden und alten Überzeugungen.

Die Basisausbildung bildet die Grundlage für die Nachfolgeausbildung: Energy Balancing (Healing) - und Readingcoachausbildung.
Die Basisausbildung bietet hinreichend Möglichkeit, besser mit zwei Beinen auf der Erde zu stehen, mehr Einsicht und Halt in deinem Leben zu finden und Raum für persönliches Wachstum zu bieten.
Kennenlernen und Wahrnehmen von subtilen Energien deren Fluss in unserem Körper
Erdung stärken und trainieren
Vom rein materiellen Menschenbild hin zum subtil-energetischen
Chakren und Aura kennenlernen, wahrnehmen und reinigen
Unterscheidung eigener Energie und der von anderen
Bewusstwerden eigener emotionaler Strukturen, Handlungsmuster & Blockaden
alte Überzeugungen energetisch aufräumen
Intuitive Fähigkeiten ausbauen
Selbstheilung anstoßen (Neutralität kennenlernen und erfahren)
Visualisationstechniken lernen und diese für die eigene Entwicklung nutzen
Nutzung von Energien zur Wahrung eigener Grenzen & des eigenen Raumes
Stärkung des Selbstvertrauens und Entwicklung eines Basis-Sicherheitsgefühls
Persönliche & intuitive Entwicklung
Das eigene Energiesystem kennenlernen und „aufräumen“
Start: Montag 25. Oktober 2021

13 Termine, 2wöchentlich, montags 17 – 20 Uhr (außer in den Ferien und an Feiertagen),
3 x Freitag 15 – 20 Uhr

Kosten Basisausbildung: € 980
Mit beiden Beinen auf der Erde stehen und doch frei sein
Healing (Energy Balancing)
In diesem Teil des Kursus wenden wir uns dem Anderen zu. Du lernst verschiedene Energieformen kennen und sie anzuwenden beim Anderen zur Harmonisierung des Energiesystems.
Blockaden und alte Überzeugungen loslassen. Neutrale Energien unterstützen das Harmonisieren von Energiesystemen bei dir und beim Gegenüber.

diverse heilende Energien kennenlernen und nutzen
Neutralität vertiefen (urteilsfrei zuhören, Da-Sein)
die besonderen Eigenschaften der Chakren kennenlernen, deuten und harmonisieren
Intuition und Wissen (Wahrnehmung auf subtil-energetischer Ebene) vertiefen
(Autonomie vergrößern)
Mit Hilfe der Energien Trennung erkennen und Verbundenheit erfahren
Auf subtil-energetischer Ebene Impulse zur Selbstheilung anstoßen, sowohl beim anderen/
Klienten als auch für dich selbst
Dich selbst in Verbindung mit dem Anderen erfahren und erkennen
Healing einsetzen zur Harmonisierung der eigenen Verfassung und der des Klienten
Entwickeln eines offenen, neutralen Blicks in die Welt Intuitive Entwicklung
Weitere Info folgt.









The Universe doesn’t Speak English......it Speaks Energy
Reading
Im letzten Teil des Kursus lernst du das Lesen des Gegenübers. Neutralität/Gleichmut und Wahrnehmung wird gestärkt. Durch den Umgang mit subtilen, feinstofflichen Energien wird die eigene Wahrnehmung extrem geschult, so dass das Lesen von Information möglich wird.
Die Information, die gelesen wird, kann der "gelesenen" Person bei ihrer Entwicklung und dem Setzen neuer Schritte helfen. Nach Abschluss der Ausbildung bekommt jeder Teilnehmer ein Readingcoach-Zertifikat.

Auf Readingniveau aktuelle und alte Themen des Klienten feststellen, Ursachen für Verhaltens
weisen und Beziehungen erkennen
Die festgestellten Themen mit dem Klienten besprechen
Anhand eines Protokolls zentrale Themen zusammenfassen und auf Readingebene nach Möglichkeiten,
nächsten Schritten und Lösungen schauen (keine Tipps – der Klient trägt die Lösung in sich)
Spirituelle Sichtweisen auf die Beziehung Klient/Therapeut
Eigene Themen auf spirituelle Weise einsehen und auflösen lernen (Matches mit Klienten)
Intuitive und spirituelle Entwicklung
Weitere Info folgt.


Einsicht durch klare Wahrnehmung
 
Info - anmelden

Die Kurse finden in Präsenzform statt. Online Teilnahme ist zusätzlich möglich. Sollten sich Umstände ergeben, dass der Präsenzunterricht nicht möglich ist, wird der Kursus für diesen Moment online durchgeführt. Die Kurse sind auf Erfahrungen ausgerichtet. Hin und wieder wird Bildmaterial verwendet.

Neben den theoretischen und erfahrungsausgerichteten Anteilen sind auch Meditation, Entspannung und Entspannungsübungen regelmäßiger Bestandteil der Kurse.
Die Ausbildung Intuitive Entwicklung ist nach § 4. Nr. 21 a) bb) UStG Umsatzsteuerbefreit.

Einsteigen in die laufenden Ausbildungen ist möglich, wenn du gleichwertige Erfahrungen an anderen Schulen oder bei uns gesammelt hast.
default
600
480
320
768